1968 : Club of Rome gründet sich.

1970er : Der Klimawandel kommt !

1980er : Die Daten der 70er sind korrekt. Der Klimawandel kommt wirklich !

1990er : Müssen nun handeln !

1992 : Klimagipfel Rio

1997 : Kyoto - Vereinbarung

2000er : Wird eng !

2010er : Müssen jetzt echt handeln !

2020er : Klimakatastrophen mehren sich !

2022 : Hä? Warum kleben sich Klimaaktivisten auf die Straße❓

Wem das zu radikal ist: Bitte bedenken, dass ich mich mit dem Thema seit 25J beschäftige und erst jetzt an dem Punkt angekommen bin - aus einem einfachen Grund. Laut IPCC gilt: "Its now or never", dass Emissionen stark sinken. Tun sie aber nicht. Ergo: Aktion oder Resignation.

Show thread

Purer Irrsinn auf der #Planneralm! Auf unserer Exkursion in der #Steiermark 2020 erlebten wir den schlimmen Wahnsinn, der sich bis heute in den #Alpen abspielt. Intakte Feuchtheiden und subalpine #Moore werden für ein Skigebiet weggebaggert. Am Morgen hatten wir noch in diesen Flächen kartiert, am Nachmittag waren sie weg! 🤬 Man hat nichts begriffen, Profitstreben über alles. Es lässt einen fassungslos zurück. Bereit für den nächsten Skiurlaub? 🎿 #climate #climatechange #Klimakrise #Klimawandel

RT @c_endt@twitter.com

Für die aktuelle Energiekrise kommt der Katar-Deal ab 2026 zu spät. Mit der Laufzeit bis 2041 widerspricht er den Klimazielen. Mein Kommentar @zeitonline@twitter.com zeit.de/wirtschaft/2022-11/gas

🐦🔗: twitter.com/c_endt/status/1597

Ich wäre ja dafür irreführende Werbung zu verbieten. Bei Autowerbung würde das bedeuten: Bitte nur im natürlichen Habitat zeigen! Erlaubte Settings:

- Überfüllte Innenstadt, hupender SUV dahinter
- Stau auf der A7
- öde, viel zu gerade Landstraße in Niedersachsen, Gegenverkehr mit waghalsigem Überholmanöver
- Auf der verzweifelten Parkplatzsuche am Feierabend

Ach und da Autos 23 von 24 Stunden rumstehen müsste das Auto bei einem 30 Sekunden-Spot Minimum 28 Sekunden rumstehen.

#verkehrswende

"Auch Passivität ist Gewalt. Die Entscheidung, Auto zu fahren und zu fliegen, die Entscheidung, ein "weiter so" zu leben, ist angesichts des Klimawandels eine politische Entscheidung."

rbb24.de/panorama/beitrag/2022

Wegen des großen Interesses jetzt noch mit ein paar Daten zum Thread erweitert.
---
RT @rahmstorf
Das habe ich schon in den 1970ern im Gymnasium gelernt: die Milanković-Zyklen. Einfach mal bei Wikipedia nachsehen! Die brachten übrigens 120 Meter Meeresspiegelanstieg. Damals kein Problem für Homo Sapiens; für die heutige Menschheit wird schon 1 m eine Katastrophe. twitter.com/kessy1972die2/stat
twitter.com/rahmstorf/status/1

1.35 million people a year, 3.7K a day, are killed world-wide in vehicle-involved crashes, with another 20-50 million a year seriously injured. The #1 global killer of young people. Via @WHO.

Imagine if we reconsidered our land-use, infrastructure design, speed limits, enforcement, vehicle size, EVERYTHING, to actually try to save those lives?

#VisionZero #cities #people #transportation #WHO #traffic #crashes #streets #urbanism #safety #urbanplanning

#Waldbrände in Südwesteuropa haben dieses Jahr die doppelte Fläche des Saarlands verschlungen. Eine Studie untersucht was zu dem ungewöhnlichen Ausmaß der Brände geführt hat und wagt einen Blick in die Zukunft. Einige Ergebnisse erscheinen zunächst paradox
klimareporter.de/erdsystem/wal

Die globale Energiewende in einer Grafik.
Jetzt nur noch das Tempo erhöhen um rechtzeitig fertig zu werden, bevor die Klima-Kipppunkte überschritten werden und alles vergeblich war.

Klimaschutz im Alltag umsetzen? Wenn ich im Laden ins Regal greife, dann sehe ich nicht, unter welchen Bedingungen Produkte entstanden sind und wie klimaschädlich sie sind. Hier braucht es Rahmenbedingungen! Auch die Anschaffen einer Solaranlage muss so einfach werden, wie ein Herdkauf. Mir bringt das Freiheit und nicht etwa die Freiheitsbeschränkung, über die so viele rumheulen und die doch nur eine Ausrede ist. Oder wie siehst Du das? #klimakrise #erneuerbareEnergien #nachhaltigkeit #ethik

Show older
Fediverse Österreich

Der Fediverse Server für Österreich.