Treffen der steirischen Erasmuskoordinator:innen! Ein großartiges Zeichen gaben ca 150 Kolleg:innen aus allen Bildungsregionen für Erasmus+ 🇪🇺

Wir gratulieren der
@bpb_de@twitter.com
ganz herzlich zum Geburtstag! 🎉 Auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit, wie z.B. mit dem aktuell laufenden Projekt "Wettbewerb zur Politischen Bildung"
👉 politik-lernen.at/wettbewerbpb
Reminder: Frist ist 23. Dez. 2022.

70 Jahre bpb lädt dazu ein, in die Geschichte zu blicken. Sehr viele schöne Fundstücke finden sich hier 👉 bpb.de/die-bpb/ueber-uns/auftr

"Wusstet ihr damals nicht, dass die Erde zu heiß fürs Leben wird?"
- "Doch, schon, aber dann hat jemand Tomatensuppe auf ein Bild geschüttet und da dachten wir uns alle, also neee, so geht's ja wohl gar nicht. Deswegen hab ich mir dann extra den dicken SUV gekauft und den Motor immer laufen lassen. Wegen der Tomatensuppe."
- "Was ist das, 'Tomaten'?"

Europa ist, bedingt durch die aktuellen Krisen und Herausforderungen, wieder vermehrt Thema im Unterricht. Lehrkräfte können Jugendlichen helfen, ihren Platz in der Europäischen Union zu finden: durch die kritische Vermittlung von europäischen Problemen - aber auch und vor allem durch das Diskutieren und Erarbeiten möglicher Lösungen.

Zu Gast in dieser Podcastfolge sind:

Bernhard Köhle, Kati Schneeberger, Markus Kraushofer, Larissa Lojic

richtigundfalsch.podigee.io/17

2023 #ErasmusPlus calls open today!🎉

@EUErasmusPlus continues to inspire #inclusion & embrace participants with fewer opportunities by opening up regular&🆕activities for learners, educational staff, institutions&orgs impacted by the war in Ukraine🇺🇦.

👉europa.eu/!3X3Qxt

🐦🔗: nitter.eu/GabrielMariya/status

💬Beautiful, sustainable, together.

With funding, innovation & talents at its core, #NewEuropeanBauhaus is a local answer to global challenges👉an impact for all Europeans.

Thank you🇨🇿V.Ouroda, @Mdlabajova @LadmanovaMonika, @MartinSelmayr & Pr.Hammer for this inspiring debate!

🐦🔗: nitter.eu/GabrielMariya/status

#Sonntagsthese

Gute #Bildung passt Lernende nicht in das Bestehende ein, sondern ermächtigt sie dazu, dieses zu verstehen, zu hinterfragen und wo nötig zu verändern.
In Hinblick auf die Digitalisierung wird dieser Anspruch nicht erfüllt, wenn wir digitale Tools zwar als selbstverständlichen Bestandteil der Lebensrealität in Lernprozesse integrieren, aber sie nicht zugleich auch selbst zum Gegenstand von Lernprozessen machen.

(Teil 1 dieser These habe ich schon sehr oft erzählt. Teil 2 ist eine Weiterentwicklung, über die ich gerade auch selbst noch nachdenke, ob das so stimmt und vor allem, wenn ja: Wie das gelingen könnte)

#FediLZ

Das Zentrum unterstützt Lehrkräfte, Schulen und auch außerschulische Bildungseinrichtungen bei der Umsetzung von Politischer Bildung in all ihren Facetten,
fungiert als Informationsdrehscheibe und Beratungsstelle,
erstellt kontinuierlich neue Materialien für den Unterricht,
bringt sich in europäische und österreichische Diskussionsprozesse zur Politischen Bildung ein,
setzt Akzente in der Lehrkräfteaus- und -fortbildung,
und koordiniert und organisiert Veranstaltungen.

... und hier gibt es gleich zwei Veranstaltungstipps:

(1)

EU-PUBQUIZ am DO, 1.12.2022, 18-20h.

Gemeinsam mit
@poledu_at@twitter.com, laden wir alle Quizbegeisterten zum EU-Pubquiz ein. Testet euer Wissen in Dreier- oder Vierergruppen. Es warten einfache, knifflige und v.a. auch lustige Fragen darauf, beantwortet zu werden!

politik-lernen.at/eu_pubquiz

(2) Am 15.12.2022 ist Karin Lukas, Präsidentin des Europäischen Sozialausschusses des Europarats ab 16h zu Gast bei Europa 30 Minuten+. Sie wird Einblicke in die Aufgabenbereiche und Tätigkeiten des Europäischen Sozialausschusses des Europarats geben.

politik-lernen.at/folge13_30mi

Versuchs hier mal - meine Themen sind Bildung, Geschichts- und Politische Bildungsdidaktik, Bildungspolitik,

Fediverse Österreich

Der Fediverse Server für Österreich.